Aktuelles

14.01.20: Michael Schwald qualifiziert sich für die Europameisterschaft

Michael Schwald qualifiziert sich für die Europameisterschaft Luftdruck in Breslau (Polen). Der SBSV gratuliert hierzu ganz herzlich und wünscht viel Erfolg!

13.01.20: Rundenwettkampf Vorderlader

Alle Ergebnisse vom 3. Wettkampftag finden Sie hier

13.01.20: Fortbildung Kampfrichter Pistole 25m

Wir möchten Sie gerne noch einmal auf unsere geplante Fortbildung für Kampfrichter Pistole 25m aufmerksam machen.

Den Meldeschluss haben wir bis zum 17.01.2020 verlängert.

Die Ausschreibung finden Sie hier

Das Meldeformular finden Sie hier

09.01.20: Rundenwettkampf Auflage 10m

Alle Ergebnisse vom 3. Wettkampftag finden Sie hier

07.01.20: Ehrenmitglied Werner Ekert verstorben

Am 21. Dezember 2019 verstarb das Ehrenmitglied des Südbadischen Sportschützenverbandes Werner Ekert im Alter von 91 Jahren. Werner Ekert war 1954 eines der Gründungsmitglieder des Schützenverein Laufenburg.

Der Bahnbeamter Werner Ekert war von 1954 bis 1956 Schatzmeister des SV Laufenburg. Von 1956 bis 1962 war er dort Schriftführer. Als Oberschützenmeister leitete Werner Ekert die Geschicke des Vereins von 1962 bis 1987. Im Jahre 1958 begann seine Verbandskarriere als Schatzmeister des Schützenkreises Hochrhein. Er war bis 1965 Schatzmeister und von 1965 bis 1981 2. Kreisschützenmeister. Von 1981 bis 1987 war Kreisschützenmeister. Werner Ekert war als Beisitzer bis ins hohe Alter Mitglied des Kreisvorstandes. 1991 wurde er zum Ehrenmitglied des Schützenkreises Hochrhein ernannt. Von 1980 bis 1986 war Kassenprüfer beim Südbadischen Sportschützenverband. Von 1986 bis zu seiner Wahl zum 2. Landesschützenmeister 1989 war Schriftführer beim SBSV. 1998 beim Landesschützentag in Endingen im Kaiserstuhl wurde er als 2. Landesschützenmeister verabschiedet und zum Ehrenmitglied des Südbadischen Sportschützenverband ernannt. In seiner Zeit als 2. Landesschützenmeister war Mitglied des Gesamtvorstandes des Deutschen Schützenbundes. 2003 trat er beim SV Albruch-Kiesenbach ein und pflegte das Auflageschießen bis ins hohe Alter. Weitere Ehrungen erhielt er:

1963 DSB Verdienstnadel Klein Gold

1968 SBSV Ehrennadel Groß Gold

1970 DSB Ehrenkreuz Stufe III

1974 DSB Ehrenkreuz Stufe II

1976 DSB Köln-Gotha Medaille

1979 25 Jahre DSB

1982 DSB Ehrenkreuz Stufe I

1991 Ehrenmitgliedschaft Schützenkreis Hochrhein

1994 40 Jahre DSB

1998 Ehrenmitgliedschaft Südbadischer Sportschützenverband

1998 BSB Ehrennadel in Gold

2000 SBSV Groß Gold Miniatur

2004 50 Jahre DSB

2014 60 Jahre DSB

Der Südbadische Sportschützenverband wird seinem Ehrenmitglied stets ein eh­rendes Andenken bewahren. Wir alle haben einen Freund verloren, dessen Tod eine große Lücke hinterlässt und uns mit Trauer erfüllt. Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten seiner Frau und seiner Familie.

Die Urnenbeisetzung findet am 17. Januar 2020 um 13:30 Uhr auf dem Friedhof in Stutensee-Friedrichstal statt.

17.12.19: Ausbildung Trainer B Gewehr und Pistole

Das Landesleistungszentrum in Pforzheim bietet vom 24.-30.09.2020 eine Ausbildung zum Trainer B in den Disziplinen Gewehr und Pistole an.

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier

Das Meldefomular finden Sie hier

12.12.19: Informationen aus der Geschäftsstelle

  • bis spätestens 31.12.2019 müssen die Löschungen von Mitgliedern gemeldet werden. Abmeldungen, die nach dem o.g. Termin bei uns eingehen, können bei der Beitragsberechnung für das Jahr 2020 keine Berücksichtigung mehr finden. Die aktuellen Mitglieder können Sie direkt über das Vereinsportal einsehen. Bitte achten Sie auf zeitnahe Meldung der Mitglieder, damit bei einer evtl. Bedürfnisbescheinigung für Sportwaffen die nachzuweisende 12-monatige Mitgliedschaft im Verband gewährleistet ist. Auch der Versicherungsschutz für das neue Mitglied besteht erst mit dem Eingang der Meldung beim Verband. Wir weisen nochmals darauf hin, daß mündliche / telefonische Meldungen nicht akzeptiert werden. Dies betrifft ebenso Startberechtigungen. Bitte achten Sie unbedingt darauf, die Mitgliedsdaten (vor allem die Anschriften!) aktuell zu halten. Wir bekommen sehr oft Sendungen zurück, weil die Adressen nicht mehr stimmen.
  • Noch ein Hinweis zu den Bedürfnisanträgen: bitte auch hier darauf achten, daß alle vom Gesetzgeber geforderten Unterlagen (Kopie Schießbuch, Kopie der WBK - falls vorhanden) beiliegen und daß die Anträge vollständig sowie lesbar ausgefüllt und auch unterschrieben sind. Wir erhalten sehr viele unvollständige Anträge, bei denen Unterlagen nachgefordert werden müssen oder die Anschriften nicht stimmen. Diese gehen künftig unbearbeitet an den Antragsteller zurück. Bitte beachten Sie auch, daß die Gebühr vor Antragstellung bezahlt sein muß. Bitte Kontoauszug oder sonstigen Zahlungsnachweis beilegen. Bei fast 1.000 Anträgen, die wir pro Jahr erhalten,  erleichtern uns komplett  eingereichte  Unterlagen die Arbeit sehr!
  • Auch in diesem Jahr müssen die Mitgliederzahlen wieder an den Badischen Sportbund Freiburg gemeldet werden. Die Meldung erfolgt nach den einzelnen Jahrgängen. Dabei wird jeder Jahrgang einzeln nach Geschlechtern getrennt erfasst. Die Meldung nach diesem Verfahren beginnt wie üblich, zum Ende des Jahres und erfolgt über das Online-Portal BSBverNETzt. Der Stichtag bleibt weiterhin der 01. Januar des Jahres. Der Einsendeschluss für die Übermittlung ist der 31. Januar 2020. Für die entsprechende Meldung an den BSB Freiburg haben wir eine Funktion im Vereinsportal eingerichtet, die die notwendigen Daten in einer Austauschdatei zusammenfasst. Diese steht ab dem 01. Januar 2020 zur Verfügung und kann dann direkt im Portal BSBverNETzt hochgeladen werden.
  • vom 24. Dezember 2019 bis 06. Januar 2020 ist die Geschäftsstelle geschlossen. Ab dem
    07. Januar 2020 sind wir wieder, wie gewohnt, zu erreichen.

09.12.19: Mentaltraining in der Praxis

Aufgrund des hohen Zuspruchs und der positiven Resonanz gibt es 2020
wieder Trainerfortbildungen aus der Reihe "Mentaltraining in der
Praxis". Es werden die beiden Themengebiete "Mental stark in den
Wettkampf" und "Konzentration & Aufmerksamkeitslenkung" erneut
angeboten, hinzu kommt im September erstmalig das Thema "Mentales
Techniktraining".

Die Ausschreibungen sowie die Meldeformulare finden Sie hier