BLASROHR

Das Blasrohr wurde und wird immer noch von indigenen Natruvölkern in Südamerkia oder Asien für die Jagd benutzt. Die Blasrohre bestehen aus Holz, sind aus einem Stück oder 2 Hälften, die mittels Harze verklebt und mit feinem Lianen zur Stabilität umwickelt werden.

Beim sportlichen Blasrohrschießen geht es um Präzision.

Die meisten Match-Blasrohre bestehen aus Aluminium, Stahl, Acryl oder Glas. Das Mundstück kann aus Holz, Kunststoff etc. gedreht sein und ist mit einem Inhalationsschutz versehen.

Sollten Sie Bezugsadressen für Blasrohre und Zubehör benötigen, wenden Sie sich gerne an die SBSV-Geschäftsstelle.

Den Leitfaden für das Blasrohrschießen von Referent Gerd Pawlowsky finden Sie hier