Liga

Neben dem Meisterschaftsprogramm gibt es in den Disziplinen Bogen (Halle), Luftgewehr und Luftpistole auch ein Ligasystem, das nach Leistungsklassen aufgeteilt ist. Im Gegensatz zu den Meisterschaften, bei denen Schießsport im Wesentlichen als Individualsportart austragen wird, sind Ligawettkämpfe reine Mannschaftswettbewerbe. In jeder Leistungsklasse - angefangen auf Kreisebene über die Verbands- und Regionalliga bis hin zur 2. und 1. Bundesliga - treten acht Vereinsmannschaften gegeneinander an. Am Ende einer Saison steigen die Erstplatzierten in die nächst höhere Liga auf und die Letztplatzierten in die nächst niedrigere Liga ab. Der Sieger 1. Bundesliga ist der Deutsche Mannschaftsmeister:

Ligastruktur

 

Im Sportjahr 2018/19 sind 9 Mannschaften von Vereinen des SBSV in der Regional-, 2.- und 1. Bundesliga vertreten:

1. Bundesliga:

2. Bundesliga:

Regionalliga Süd-West:

In seinem Verbandsgebiet ist der SBSV für die Organisation und Durchführung des Liga-Betriebs zuständig. Alle Abläufe sind in der Ligaordnung geregelt:

Ligaordnung